Sachbearbeiter/in (m/w/d) für die Vergabestelle SG 14 Hochbau

Es handelt sich um eine unbefristete Stelle in Vollzeit. Die Vollzeitstelle kann bei entsprechender zeitlicher Aufteilung auch von Teilzeitkräften wahrgenommen werden.

 

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere:

 

  • Mitwirkung und Unterstützung bei der Ausschreibung und Vergabe von Bauleistungen (VOB/A, VgV, GWB) und Lieferleistungen (UVgO)
  • Auftragsvergaben
  • Rechnungsprüfung und Anweisung zur Zahlung (Kostenkontrolle)
  • Überwachung der Einhaltung der Vertragsbedingungen (VOB/B)
  • Sitzungsdienst Bauausschuss-Sitzungen

 

Wir erwarten:
 

  • abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellte/n (m/w/d) (z. B. VFA-K) oder die Befähigung als Beamter/in (m/w/d) für die Qualifikationsebene 2
  • sichere rechtliche Kenntnisse im allgemeinen Verwaltungs- und Kommunalrecht sowie allgemeine Kenntnisse im Privatrecht
  • idealerweise Kenntnisse im Vergaberecht und HOAI
  • gute mündliche und schriftliche Ausdrucks- und Kommunikationsfähigkeit
  • sehr gutes Verhandlungsgeschick sowie sicheres Auftreten auch mit externen Dienstleistern und Auftragnehmern
  • gute Kenntnisse, Erfahrungen und Interesse im Umgang mit EDV-Standardanwendungen (v.a. MS-Word, -Outlook und –Excel, DMS)
  • Leistungsbereitschaft und Teamfähigkeit
  • Konfliktfähigkeit, Stressresistenz und Belastbarkeit
  • selbständiges Arbeiten

 

Wir bieten Ihnen:
 

  • Mitarbeit in einem engagierten Team mit gutem Betriebsklima
  • leistungsgerechte Bezahlung entsprechend der bisherigen Tätigkeiten und Berufserfahrung in Entgeltgruppe 9a TVöD bzw. Besoldungsgruppe A 9 sowie die üblichen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
  • gute interne und externe Fortbildungsmöglichkeiten
  • Jobticket
  • vielfältige Betriebssportangebote
  • Mitarbeiterrestaurant

 

Für weitere Informationen stehen Ihnen Herr Matthias Beck (06021/394-327) sowie der Leiter des Sachgebiets Hochbauverwaltung Herr Schwestka (06021/394-419) gerne zur Verfügung.

 

Bitte lassen Sie uns Ihre aussagekräftigen Unterlagen (Anschreiben, Lebenslauf, Abschlusszeugnis, Fortbildungsnachweise MS-Office, aktuelle Arbeitszeugnisse) zukommen.

 

Nutzen Sie bitte vorzugsweise die Möglichkeit, sich über unser Bewerberportal auf unserer Website bis 04.05.2019 direkt online zu bewerben.

 

Alternativ haben Sie die Möglichkeit einer schriftlichen Bewerbung an das Landratsamt Aschaffenburg, Personalamt, Bayernstraße 18, 63739 Aschaffenburg.

Die Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgeschickt, daher bitten wir Sie bei einer schriftlichen Bewerbung um Zusendung von Kopien. Nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens werden die Bewerbungsunterlagen nach den Bestimmungen des Datenschutzes vernichtet.

 

Das Thema Datenschutz ist uns sehr wichtig. Nähere Infos finden Sie hierzu auf unserer Homepage.

Stellenanbieter

Landratsamt Aschaffenburg
Bayernstr. 18
63739 Aschaffenburg

Telefon

06021 / 394 - 0

Internet

Landratsamt Aschaffenburg

Karrierelevel

unbefristet

Arbeitszeitanteil

Vollzeit

Tätigkeitsgebiet

Allgemeine Verwaltung

Standort

Bayernstr. 18
63739 Aschaffenburg