2020-02-14T10:21:27+01:00

Ausbildung zum Verwaltungswirt (m/w/d)

apprenticeship

Der Landkreis Miesbach bietet zum 01.09.2021 eine Ausbildung zum Verwaltungswirt (m/w/d) an.

Ausbildung für den Einstieg in der zweiten Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen, fachlicher Schwerpunkt nichttechnischer Verwaltungsdienst (Ausbildung im und spätere Anstellung im Beamtenverhältnis; früherer „mittlerer Dienst“)

 

Einstellungsvoraussetzungen

  • deutsche Staatsangehörigkeit oder Staatsangehörigkeit eines EU-Staates
  • mittlerer Schulabschluss oder qualifizierender Hauptschulabschluss
  • erfolgreiche Teilnahme am Auswahlverfahren des Bayerischen Landespersonalausschusses; Anmeldezeitraum: 01. Februar bis 06. Mai 2020 (Anmeldung online unter https://www.lpa.bayern.de/ausbildung/anmeldung/antrag/)
     

Das bieten wir Ihnen:

  • eine vielseitige, verantwortungsvolle und interessante Ausbildung im Beamtenverhältnis auf Widerruf
  • ein breites Aufgabenspektrum in Bereichen wie Personalwesen, Straßenverkehrswesen, Öffentliche Sicherheit und Ordnung, Arbeit und Soziales, Jugend und Familie, etc.
  • herausfordernde Aufgaben mit viel Lernpotenzial sowie Freiraum für eigene Ideen und Lösungsansätze
  • einen familienfreundlichen Betrieb mit flexiblen Arbeitszeiten und umfassender Gesundheitsfürsorge
  • ein umfangreiches Fort- und Weiterbildungsangebot
  • eine angemessene Ausbildungsbesoldung in Höhe von brutto 1.328,27 €
  • einen Urlaubsanspruch von derzeit 30 Tagen
  • nach erfolgreicher Ausbildung die Übernahme in ein Beamtenverhältnis auf Probe und bei entsprechender Bewährung die Übernahme in ein Beamtenverhältnis auf Lebenszeit
     

Das sollten Sie mitbringen:

  • Freude an Büroarbeit und am Umgang mit Gesetzen und Vorschriften
  • gute Noten in Deutsch und Mathematik
  • gutes mündliches und schriftliches Ausdrucksvermögen sowie Rechtschreibsicherheit
  • Einsatzbereitschaft, Ausdauer und Disziplin
  • Freude an Teamarbeit sowie an der Zusammenarbeit mit Kollegen, Kunden und Bürgern (m/w/d)
     

Die Gleichstellung aller Mitarbeiter (m/w/d) ist für uns selbstverständlich. Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei ansonsten gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Zertifikat

Das Landratsamt Miesbach ist als familienfreundlicher Arbeitgeber zertifiziert. Wir entwickeln fortlaufend Maßnahmen, die zu einer familien- und lebensphasenorientierten Kultur beitragen. Die Umsetzung dieser Maßnahmen ist Ausdruck der Wertschätzung gegenüber unseren Mitarbeitern (m/w/d).




Haben wir Ihr Interesse geweckt?


Dann melden Sie sich spätestens bis 06. Mai 2020 beim Bayerischen Landespersonalausschuss zum Auswahlverfahren an.

Nach erfolgreicher Teilnahme senden Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (mit den letzten beiden Schulzeugnissen sowie dem Zeugnis des LPA-Auswahlverfahrens) bis zum30. September 2020 an das: Landratsamt Miesbach – Ausbildungsleitung – Rosenheimer Str. 1-3, 83714 Miesbach (Ansprechpartner: Herr Ohnemüller, Tel: 08025/704-9900)oder per Mail im PDF- Format mit einer maximalen Größe von 5 MBan: ausbildung@lra-mb.bayern.de

Stellenanbieter

Landratsamt Miesbach
Rosenheimer Straße 1 – 3
83714 Miesbach

Telefon

08025 - 704 - 1100

Internet

Vertragsart

unbefristet

Arbeitszeitanteil

Vollzeit , Teilzeit

Tätigkeitsgebiet

Allgemeine Verwaltung

Dienstverhältnis

Ausbildung

Standort

Rosenheimer Straße 1
83714 Miesbach
Bayern