2022-08-16T16:10:07+02:00

Mitarbeiter (m/w/d) im Sachgebiet 4.2.1.1 – Öffentliche Sicherheit und Ordnung Landratsamt München

Arbeitnehmer(in)

Wir sind eine moderne, leistungsfähige und zukunftsorientierte Behörde in München mit über 2000 Beschäftigten. Als Ansprechpartner für Bürgerinnen und Bürger, Kommunen, Behörden und Verbände tragen wir in einem vielfältigen Aufgabenspektrum zum Wohl der Allgemeinheit und des Einzelnen in Oberbayern bei. Verantwortungsbewusst sorgen wir für einen gerechten Ausgleich zwischen den unterschiedlichen öffentlichen und privaten Interessen.

 

Für das Landratsamt München

suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Mitarbeiter (m/w/d) im Sachgebiet 4.2.1.1 –
Öffentliche Sicherheit und Ordnung

in Teilzeit (20 Wochenstunden) befristet auf höchstens 2 Jahre

Das Sachgebiet 4.2.1.1 bearbeitet im Fachbereich 4.2 (Öffentliche Sicherheit und Ordnung) verschiedenste Themen aus den Bereichen Sicherheitsrecht und Katastrophenschutz. Dadurch ergibt sich eine sehr abwechslungsreiche Tätigkeit mit vielfältigen Möglichkeiten selbst Konzepte und Strategien zu erarbeiten. In der Sachbearbeitung bestehen verschiedenste Kontakte mit Bürgern, anderen Behörden, Feuerwehren, Hilfsorganisationen und Katastrophenschutzorganisationen. Eine besonders enge Zusammenarbeit ergibt sich mit der Feuerwehreinsatzzentrale des Landkreises.

Ihre Aufgabenschwerpunkte

  • Zuarbeit und Unterstützung für die Sachbearbeitung im Sicherheitsrecht
  • Mitwirkung bei der Erstellung und Fortführung von Katastrophenschutzplänen, Sonderplänen und Einsatzkonzepten
  • Unterstützung der Ausbilder bei der Vorbereitung von Katastrophenschutz-Übungen für Mitglieder der Führungsgruppe Katastrophenschutz und für Feuerwehren / Hilfsorganisationen

Ihr Profil

  • Fortgeschrittenes Studium im Bereich der Rechts-, Verwaltungs-, Wirtschaftswissenschaften oder eines vergleichbaren Studienganges
  • Erste Erfahrungen (Praktikum, relevante/r Nebenjob/Ausbildung oder wissenschaftliche Arbeit) in einem der genannten Aufgabenbereiche
  • Idealerweise Erfahrungen aus einer (ehrenamtlichen) Tätigkeit bei einer Feuerwehr, Hilfsorganisation oder vergleichbar
  • Analytische Denkfähigkeit
  • Gute schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • Kommunikationsfähigkeit
  • Teamfähigkeit
  • Sorgfalt und Gewissenhaftigkeit
  • Initiativbereitschaft und Eigenständigkeit

Wir bieten

  • eine tarifgerechte Eingruppierung in Entgeltgruppe 6 TV-L, abhängig vom abschließenden konkreten Tätigkeitszuschnitt. Nähere Informationen finden Sie z.B. unter www.oeffentlicher-dienst.info
  • selbständiges Arbeiten in einem leistungsstarken Team
  • flexible Arbeitszeitmodelle
  • attraktive Sozialleistungen wie z. B. vergünstigtes Ticket für den öffentlichen Nahverkehr, vermögenswirksame Leistungen, Jahressonderzahlung

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung (z.B. Anschreiben, Lebenslauf, Ausbildungs- und Studienzeugnisse, Arbeitszeugnisse) bis zum 28.08.2022 über unser Online-Bewerbungsportal.
Auf anderen Wegen eingehende Bewerbungen können nicht berücksichtigt werden.

Auskünfte zum Aufgabenbereich erteilt Ihnen gerne Herr Krüger, Tel.: +49 89 6221-2281; Informationen zum Landratsamt als Dienststelle erhalten Sie von Frau Grund, Tel.: +49 89 6221-1581.

Bei Fragen zum Bewerbungsverfahren steht Ihnen gerne Herr Fiedler unter Tel.: +49 89 2176-2560 zur Verfügung.

Die Stelle ist teilzeitfähig, sofern durch Job-Sharing die Wahrnehmung der Aufgaben in Vollzeit gesichert ist.

Die Regierung von Oberbayern fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiter (m/w/d). Wir begrüßen deshalb Bewerbungen von allen Interessierten, unabhängig von deren kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Bewerber (m/w/d) mit Schwerbehinderung werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

Bitte bewerben Sie sich ausschließlich online.

Stellenanbieter

Regierung von Oberbayern
Maximilianstraße 39 80538 München Deutschland

Internet

Vertragsart

unbefristet

Arbeitszeitanteil

Vollzeit

Dienstverhältnis

Arbeitnehmer(in)

Standort

Maximilianstraße 39
80538 München
Bayern