2021-10-14T15:24:41+02:00

Beamter der 3. Qualifikationsebene (m/w/d) oder Verwaltungsfachwirt (m/w/d)

Arbeitnehmer(in) , Beamte(r)

Der Landkreis Dillingen a.d.Donau sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Beamten (m/w/d) der 3. Qualifikationsebene

oder Verwaltungsfachwirt (m/w/d)
 

als Sachbearbeiter für den Bereich Beistandschaft für den Fachbereich 21 „Kinder, Jugend und Familie“ - Team 210 „Kreisjugendamt Verwaltung“ - in Vollzeit.

 

Ihre Aufgaben:

  • Beistandschaft zur Feststellung der Vaterschaft sowie zur Geltendmachung von Kindesunterhalt einschließlich eines Sonder- und Mehrbedarfs
  • Beratung und Unterstützung gemäß §§ 18 und 52 a SGB VIII
  • Beurkundungen gemäß § 59 SGB VIII

 

Anforderungen:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium als Diplom-Verwaltungswirt/-in (FH) im Beamtenverhältnis der 3. Qualifikationsebene der Fachlaufbahn „Verwaltung und Finanzen“, fachlicher Schwerpunkt „nichttechnischer Verwaltungsdienst“
  • Verwaltungsangestellte mit erfolgreich abgeschlossenem Beschäftigtenlehrgang II, alternativ Diplom-Juristen mit Kenntnissen und Erfahrung in der öffentlichen Verwaltung sowie Verwaltungsfachangestellte oder Verwaltungsangestellte mit erfolgreich abgeschlossenem Beschäftigtenlehrgang I mit langjähriger Erfahrung in der öffentlichen Verwaltung
  • alternativ vergleichbares Studium
  • Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Belastbarkeit
  • selbständige, eigenverantwortliche und engagierte Arbeitsweise
  • Verantwortungsbewusstsein und Zuverlässigkeit
  • Kontaktfreudigkeit, Kommunikationsfähigkeit

Neben einer umfassenden Einarbeitung bieten wir Ihnen eine unbefristete Vollzeitbeschäftigung (39 bzw. 40 Wochenstunden) mit Eigenverantwortung und einem vielseitigem Aufgabengebiet. Das Beschäftigungs- bzw. Dienstverhältnis sowie die Bezahlung richten sich nach den Bestimmungen des Tarifrechts bzw. des Bayerischen Beamtenrechts. Es handelt sich um eine Stelle der Besoldungsgruppe A 11 bzw. Entgeltgruppe 9c.

Ihre aussagekräftige Bewerbung reichen Sie bitte bevorzugt über unser Online-Bewerberportal (www.landkreis-dillingen.de, Rubrik Beruf und Karriere) oder in Papierform unter Angabe der Referenznummer „2021.T210.SB.3.1 ein. Bewerbungsschluss ist der 08.11.2021.

Hinweise:

  • Schwerbehinderte Bewerber werden im Rahmen des gesetzlich Zulässigen bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt (bitte Nachweis beifügen).
  • Reisekosten anlässlich eines möglichen Vorstellungsgesprächs können nicht übernommen werden.
  • In Papierform eingereichte Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt. Verwenden Sie deshalb bitte nur Kopien.

Stellenanbieter

Landratsamt Dillingen a.d.Donau
Große Allee 24
89407 Dillingen a.d.Donau

Telefon

09071 - 51 - 0

Internet

Vertragsart

unbefristet

Arbeitszeitanteil

Vollzeit

Tätigkeitsgebiet

Allgemeine Verwaltung

Dienstverhältnis

Arbeitnehmer(in) , Beamte(r)

Standort

Landratsamt Dillingen a.d.Donau
Große Allee 24
89407 Dillingen an der Donau
Bayern