2022-03-30T14:19:26+02:00

Ausbildung zum Beamten/zur Beamtin (m/w/d) für die zweite Qualifikationsebene in der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen

Ausbildung , Beamte(r)

Starte mit uns in Deine berufliche Zukunft und beginne ab dem 01. September 2023 eine

Ausbildung zum Beamten/zur Beamtin (m/w/d)

für die zweite Qualifikationsebene in der

Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen

Ausbildungsinhalte:

  • in Deiner zweijährigen, praxisorientierten Ausbildung durchläufst Du verschiedene Abteilungen und erlangst einen Einblick in das vielfältige Aufgabengebiet einer modernen Kommunalverwaltung
  • Du erlernst die Anliegen unserer Bürgerinnen und Bürger in den unterschiedlichsten Lebenslagen zu bearbeiten und wir machen Dich fit für die Anwendung von Rechtsvorschriften in der gesamten Kommunalverwaltung
  • an der Bayerischen Verwaltungsschule in Nürnberg absolvierst Du die theoretischen Ausbildungsabschnitte aus den Bereichen Recht, Wirtschaft und Finanzen sowie Verwaltungslehre

 

Dein Profil:

  • Du besitzt am 01. September 2023 mindestens den qualifizierenden Mittelschulabschluss oder verfügst über einen gleichwertig anerkannten Bildungsabschluss
  • Du hast dich bereits für die Teilnahme an der Auswahlprüfung des Bayerischen Landespersonalausschusses angemeldet
  • Du hast die deutsche Staatsangehörigkeit oder die Staatsangehörigkeit eines anderen Mitgliedsstaats der Europäischen Union, der Schweiz, Liechtensteins, Norwegens oder Islands
  • Du hast ein freundliches Auftreten, kannst Dich gut ausdrücken und verfügst über Verhandlungsgeschick

 

Unser Angebot:

  • abwechslungsreiche Aufgaben in einem vertrauensvollen Umfeld und eine Tätigkeit, die sich am Gemeinwohl orientiert
  • individuelle Betreuung durch erfahrene Ausbildungsbeauftragte und kontinuierliche Begleitung durch die Ausbildungsabteilung
  • attraktive Ausbildungsbezüge mit Jahressonderzahlung im Beamtenverhältnis auf Widerruf sowie 30 Tage Urlaubsanspruch
  • sehr gute Übernahmechancen nach erfolgreicher Ausbildung

 

Wie läuft das Einstellungsverfahren ab:

  • Du hast Dich bereits unter www.lpa.bayern.de online zur Auswahlprüfung für Ausbildungsplätze in der öffentlichen Verwaltung und der Justiz angemeldet. Die Anmeldefrist endet am 04.05.2022. Du nimmst erfolgreich an der Auswahlprüfung teil, die voraussichtlich am 04. Juli 2022 stattfindet.
  • Zusätzlich  bewirbst Du Dich bis spätestens 30.09.2022 online über den unten stehenden Button "Jetzt hier bewerben" direkt beim Landratsamt Forchheim für einen Ausbildungsplatz zum Beamten (m/w/d) für die zweite Qualifikationsebene in der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen.
  • Nach Erhalt des Prüfungszeugnisses des Landespersonalausschusses reichst Du dieses zu Deinen Bewerbungsunterlagen nach (entweder als pdf-Dokument per E-Mail an bewerbung@lra-fo.de oder schriftlich).

 

Bitte habe dafür Verständnis, dass nicht in elektronischer Form eingehende Bewerbungen aus Kostengründen nicht zurückgesandt, sondern nach gegebener Zeit den Datenschutzbestimmungen entsprechend vernichtet werden. Wir bitten Dich daher, die Bewerbungsunterlagen entweder elektronisch oder in Kopie einzureichen. Mit der Einsendung Deiner Bewerbungsunterlagen erteilst Du uns die Zustimmung, dass wir diese einbehalten oder inhaltliche Kopien fertigen dürfen. Nach Abschluss des Verfahrens werden die Bewerbungsunterlagen nicht berücksichtigter Bewerber/innen datenschutzkonform vernichtet.

Ansprechpartnerin für weitere Fragen ist Frau Wunder  (Tel. 09191/86-1109).

 

Weitere Hinweise zum Datenschutz erhältst Du unter https://lra-fo.de/site/1_home/Ausschreibungen/Datenschutzhinweise_in_Bewerbungsverfahren.pdf.

Stellenanbieter

Landratsamt Forchheim
Am Streckerplatz 3
91301 Forchheim

Telefon

09191 - 86-0

Internet

Vertragsart

befristet, Option unbefristet

Arbeitszeitanteil

Vollzeit

Tätigkeitsgebiet

Allgemeine Verwaltung

Dienstverhältnis

Ausbildung , Beamte(r)

Standort

Landratsamt Forchheim
Am Streckerplatz 3
91301 Forchheim
Bayern