2021-10-21T14:45:01+02:00

2 Beamtenanwärter (m/w/d) der dritten Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen

Ausbildung

Der Landkreis Ansbach sucht zum 1. Oktober 2022

2 Beamtenanwärter (m/w/d)

zur Ausbildung für die dritte Qualifikationsebene der Fachlaufbahn Verwaltung und Finanzen

mit dem fachlichen Schwerpunkt nichttechnischer Verwaltungsdienst

Der Vorbereitungsdienst umfasst ein dreijähriges Studium, bestehend aus einem berufspraktischen und einem fachtheoretischen Teil, und schließt mit dem Diplomgrad „Diplom-Verwaltungswirt/in (FH)“ ab.

Zulassungsvoraussetzungen:

  • mindestens unbeschränkte Fachhochschulreife bis Herbst 2022
  • erfüllen der beamtenrechtlichen Voraussetzungen: Deutsche Staatsangehörigkeit (Art. 116 Grundgesetz) oder die eines anderen Mitgliedstaates der Europäischen Union oder von Island, Liechtenstein, Norwegen oder der Schweiz; gesundheitliche Eignung usw.
  • erfolgreiche Teilnahme am Auswahlverfahren des Bayerischen Landespersonalausschusses für die Studienplätze an der Fachhochschule für öffentlichen Dienst in Bayern am 4. Oktober 2021
  • noch nicht 45 Jahre alt zu Beginn des Studiums

Weitere Informationen finden Sie auf unserem Flyer unter www.landkreis-ansbach.de/Aktuelles/Ausbildung

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich bitte mit Ihren vollständigen und aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen (tabellarischer Lebenslauf, Schulzeugnisse, Zeugnis des Landespersonalausschusses, usw.) bis spätestens 16. Januar 2022 über unser Online-Bewerberportal. Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne telefonisch unter 0981 468-1200 zur Verfügung.

 

Stellenanbieter

Landratsamt Ansbach
Crailsheimstraße 1
91522 Ansbach

Telefon

0981 - 468-0

Internet

Vertragsart

befristet

Arbeitszeitanteil

Vollzeit

Tätigkeitsgebiet

Allgemeine Verwaltung

Dienstverhältnis

Ausbildung

Standort

Landratsamt Ansbach
Crailsheimstraße 1
91522 Ansbach
Bayern