Fachkraft (m/w/d) für den Bereich „Klimaschutz“ in Teilzeit

Der Landkreis Dachau sucht Verstärkung! Gesucht wird eine

Fachkraft (m/w/d) für den Bereich „Klimaschutz“ in Teilzeit (50%)

Die Stelle wird der Entgeltgruppe 10 TVöD zugeordnet und ist im Rahmen einer Elternzeitvertretung zunächst bis Ende September 2020 befristet (Stellen-ID 2475-19)

Eine globale Aufgabe, die vor Ort beginnt! Klimaschutz betrifft alle Menschen. Er ist weit mehr als ein abstraktes und unbestimmtes Staatsziel - vielmehr beginnt Klimaschutz vor unserer Haustür in unseren Städten und Gemeinden. Alle Bürgerinnen und Bürger können aktiv und durch eigenes Handeln dazu beitragen das Klima zu schonen und somit die Welt für unsere Kinder lebenswert zu erhalten. Wir brauchen Ihre Unterstützung bei dieser wichtigen Aufgabe! 

Aufgabenschwerpunkte

  • Initiierung, Betreuung und Begleitung von Maßnahmen und Projekten zum Klimaschutz
  • Dokumentation und regelmäßige fachliche Überprüfung der Umsetzung von Vorhaben
  • Akquise von Fördermitteln für den Bereich Klimaschutz und Energieeinsparung
  • Betreuung von Förderprogrammen und Unterstützung der Antragsteller
  • Vernetzung der kommunalen und privaten Akteure unter Einbindung der Bevölkerung und der kommunalen Entscheidungsträger
  • Stellungnahme zur energetischen Situation der kreiseigenen Gebäude und Einrichtungen, insbesondere bei Sanierungen und Umbaumaßnahmen
  • Erstellung eines jährlichen Klimaschutzberichts
  • Organisation und Durchführung von thematischen Informationsveranstaltungen
  • Mitwirkung in Arbeitskreisen und Fachgremien

Anforderungsprofil

  • Abgeschlossenes Studium der Natur- und Ingenieurwissenschaften mit fachspezifischen Schwerpunkten wie z.B. Klimaschutz, Umwelttechnik, nachhaltige Energien, Geographie oder ein vergleichbarer Studienabschluss - alternativ: Ausbildung als Verwaltungsfachwirt/in (Fachprüfung II) oder Beamtin/Beamter der 3. Qualifikationsebene mit entsprechender Vorerfahrung
  • Einschlägige Berufserfahrung im Aufgabenbereich ist wünschenswert
  • Persönliche Überzeugung und Identifikation mit den Zielen des Klima- und Umweltschutzes
  • Erfahrungen im Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie Projektentwicklung und Projektmanagement
  • Kompetenz und Bereitschaft zu interdisziplinärer Zusammenarbeit
  • Engagement, Kreativität und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Bereitschaft zu zeitlicher Flexibilität (Wahrnehmung von Terminen vereinzelt am Abend und am Wochenende)
  • Verhandlungsgeschick, freundliches und verbindliches Auftreten

Landratsamt Dachau - die Vielfalt bringt´s!
Wir sind der festen Überzeugung, dass die Vielfalt unserer modernen Gesellschaft ein wichtiger Erfolgsfaktor für die Zukunft ist. Als regionaler Arbeitgeber und als Dienstleister für die Bürgerinnen und Bürger im Landkreis profitieren wir von den Potenzialen, die in der Vielfalt unserer Belegschaft liegen. Daher begrüßen wir die Bewerbungen von Menschen, unabhängig von Geschlecht, Nationalität, ethnischer Herkunft, Religion oder Weltanschauung, Behinderung, Alter, sexueller Orientierung und Identität. Wir brauchen Ihre Unterstützung um den Landkreis Dachau auch weiterhin lebenswert und modern zu gestalten! 

Für inhaltliche Rückfragen zur Aufgabe steht Ihnen der Sachgebietsleiter des Fachbereichs, Herr Liebl, unter der Telefonnummer 08131/74-367 gerne zur Verfügung. Fragen zum Bewerbungsverfahren beantwortet Ihnen Herr Wamprechtshammer unter der Telefonnummer 08131/74-1858.

Wir freuen uns bis zum 12. Mai 2019 über Ihre Bewerbung!

Bitte nutzen Sie hierfür unser digitales Bewerbungsportal, zu dem Sie auf der Internetseite des Landratsamtes Dachau unter der Rubrik „Stellenangebote“ oder direkt über folgende Internetadresse gelangen: www.landratsamt-dachau.de/stellenangebote

Stellenanbieter

Landratsamt Dachau
Bürgermeister-Zauner-Ring 11
85221 Dachau

Telefon

08131 - 74 - 1858

Internet

Landratsamt Dachau

Karrierelevel

befristet

Arbeitszeitanteil

Teilzeit

Tätigkeitsgebiet

Technik / Umwelt

Standort

Bürgermeister-Zauner-Ring 11
85221 Dachau