2021-10-14T08:53:21+02:00

Mitarbeiter/in für die Stabsstelle E-Government in Vollzeit (m/w/d)

Arbeitnehmer(in)

Der Landkreis Freyung-Grafenau

sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt

 

 

eine/n Mitarbeiter/in für die Stabsstelle E-Government in Vollzeit (m/w/d)

 

Im Zeitalter der Digitalisierung ist es uns als Kommunalbehörde ein besonderes Anliegen, die

digitalen Möglichkeiten bestmöglich auszuschöpfen und stetig am Puls der Zeit zu stehen. Bei der Stabsstelle E-Government handelt sich um eine zentrale Schnittstelle, welche die Einführung digitaler Verwaltungsleistungen mit den Abteilungen und Sachgebieten des Landratsamtes unter

Berücksichtigung der gesetzlichen Anforderungen (u.a. E-Government-Gesetz, Onlinezugangsgesetz) analysiert und vorbereitet.

 

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

 

  • Design des derzeitigen Formularwesens mit medienbruchfreier Integration der Daten in Fachverfahren und Prozesse (FORMCYCLE, Projekt Digitaler Werkzeugkasten), Überprüfung von Fachverfahren auf Eignung zur Übertragung in automatisierte Abläufe
  • Digitale Umsetzung von Verwaltungsdienstleistungen nach Vorgaben des

Onlinezugangsgesetzes (OZG) bzw. Optimierung interner und externer Workflows, auch mit Anbindung an das Bürgerserviceportal

  • Informationsmanagement im Zusammenhang mit der E-Akte

 

Die Aufzählung ist nicht abschließend. Änderungen des Aufgabengebietes sowie der Struktur sind möglich.

 

Wir erwarten:

 

  • Kenntnisse über die Organisationsstrukturen und Geschäftsprozesse eines Landratsamtes
  • sehr gute Kenntnisse in Microsoft Office und im Webbereich
  • eine selbstständig und genau arbeitende Persönlichkeit mit ausgeprägten konzeptionellen Fähigkeiten
  • wirtschaftliches Denken für die Gestaltung und Optimierung von Arbeitsprozessen
  • überzeugendes und souveränes Auftreten
  • eine hohe soziale Kompetenz und kooperative Arbeitsweise
  • Engagement, Verantwortungsbereitschaft, Belastbarkeit, Zuverlässigkeit, Durchsetzungsfähigkeit
  • Führerschein der Klasse B und die Bereitschaft zur Nutzung des privaten PKW zu dienstlichen Zwecken gegen Erstattung der Kosten

 

Ihre Qualifikation:

 

Zur Wahrnehmung dieser Tätigkeit ist eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachwirt/in (AL II / BL II) m/w/d

oder

eine erfolgreich abgeschlossene Ausbildung im Bereich Informatik mit einschlägiger Berufserfahrung (idealerweise in einer öffentlichen Verwaltung) Voraussetzung.

 

Wir bieten eine interessante, moderne und vielseitige Tätigkeit in einem engagierten Team, bei tarifgerechter Bezahlung nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (bei Erfüllung der tariflichen Voraussetzungen bis Entgeltgruppe 9c TVöD-VKA) und allen Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes (z. B. betriebliche Altersversorgung).

 

Anerkannt schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

 

Für fachliche Auskünfte steht Ihnen Frau Müller (Tel. 08551 57-270) gerne zur Verfügung.

Personalrechtliche Auskünfte erteilt Ihnen Herr Brunner (Tel. 08551 57-238).

 

Ihre kompletten Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte bis zum 31.10.2021 an

personalverwaltung@landkreis-frg.de oder schriftlich an das Landratsamt Freyung-Grafenau,

Personalverwaltung, Postfach 1311, 94075 Freyung.

 

Wichtiger Hinweis für Bewerbungen per Post:

Bitte reichen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen lediglich in Kopie ein.

Die Unterlagen werden nicht zurückgesandt!

 

Bitte schicken Sie Dateien ausschließlich in einem einzigen PDF-Dokument (max. 5 MB).

 

 

Stellenanbieter

Landratsamt Freyung-Grafenau
Grafenauer Str. 44
94078 Freyung

Telefon

08551 - 57 - 0

Internet

Vertragsart

befristet, Option unbefristet

Arbeitszeitanteil

Vollzeit

Tätigkeitsgebiet

Allgemeine Verwaltung , IT

Dienstverhältnis

Arbeitnehmer(in)

Standort

Landratsamt Freyung-Grafenau
Grafenauer Straße 44
94078 Freyung
Bayern