2021-10-14T12:07:18+02:00

Leiter (m/w/d) für den Fachbereich Wirtschaftliche Jugendhilfe

Arbeitnehmer(in) , Beamte(r)

Der Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für das Amt für Jugend und Familie einen

 

Leiter (m/w/d)

für den Fachbereich Wirtschaftliche Jugendhilfe

 

Aufgabenbereich:

  • fachliche und personelle Leitung des Fachbereichs
  • Haushaltsaufstellung und wirtschaftliche Steuerung des Sachgebiets-budgets gemeinsam mit der Sachgebietsleitung
  • Verantwortlichkeit für die Haushaltsüberwachung und alle in diesem Zusammenhang anstehenden Tätigkeiten
  • Beantragung staatlicher Zuschüsse und die Erstellung von Verwendungsnachweisen
  • Bearbeitung von Widersprüchen und Klagen, Verantwortung für die Abwicklung der Hilfen zur Erziehung und die Umsetzung des Unterhaltsvorschussgesetzes
  • Verantwortung für Übernahme von Gebühren/Elternbeiträgen für die Kindertagesbetreuung in Einrichtungen und Tagespflege
  • Personalplanung und –entwicklung, Einarbeiten von neuen Mitarbeitern
  • Führen von Mitarbeitergesprächen, Erstellen von dienstlichen Beurteilungen

Wir erwarten:

  • Die Befähigung für die Laufbahn der dritten Qualifikationsebene (AIV)
    oder die erfolgreiche Teilnahme am Beschäftigtenlehrgang II (vormals AL II)
    oder ein erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften mit Erster oder Zweiter Juristischer Staatsprüfung
  • Einschlägiges Fachwissen und Rechtskenntnisse sowie mehrjährige Berufserfahrung wären von Vorteil
  • Erfahrung in der Mitarbeiterführung wäre wünschenswert
  • Teamfähigkeit, bürgerfreundliches und sicheres Auftreten, eine kompetente Gesprächsführung
  • Verantwortungsbewusstsein und Entscheidungsfreude
  • Leistungsbereitschaft und Belastbarkeit
  • Sichere Anwendung gängiger Standardsoftware
  • Fahrerlaubnis Klasse B

Wir bieten:

  • Eine leistungsgerechte Vergütung in Entgeltgruppe 11 nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD) bzw. im Beamtenverhältnis auf Grundlage des Bayer. Besoldungsgesetzes (Einstellung bis Besoldungsgruppe A 12 BayBesO)
  • Ein angenehmes Teamklima
  • alle Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes
  • gleitende Arbeitszeit
  • gute Fortbildungsmöglichkeiten sowie
  • eine Betreuungsmöglichkeit für Kinder vom 1. bis zur Vollendung des 3. Lebensjahres

Arbeitszeit:

Es handelt sich um eine Vollzeitstelle, die bei geeigneten und zeitlich ergänzenden Teilzeitbewerbungen auch teilzeitfähig ist. Interessenten (m/w/d) werden daher gebeten, bei einer Teilzeitbewerbung auch die mögliche Arbeitszeit und Arbeitszeitverteilung mit anzugeben.

 

Der Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen fördert aktiv die Gleichstellung aller Bewerber (m/w/d).

Schwerbehinderte Bewerber (m/w/d) werden bei im Wesentlichen gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Interessenten (m/w/d) werden gebeten, sich bis spätestens 02.11.2021 mit vollständigen Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, einschlägige Abschluss- und Arbeitszeugnisse, etc.) per E-Mail als PDF-Datei an personalstelle@lra-toelz.de oder postalisch zu bewerben beim

 

Landratsamt Bad Tölz – Wolfratshausen

Personalverwaltung

Prof.-Max-Lange-Platz 1

83646 Bad Tölz

 

Für Rückfragen steht Ihnen die Personalstelle des Landratsamtes jederzeit gerne zur Verfügung (Ansprechpartner: Herr Huber, Tel.: 08041/505-313).

In fachlichen Fragen wenden Sie sich bitte an den Sachgebietsleiter Herrn Reiner (08041/505-479).

Stellenanbieter

Landkreis Bad Tölz-Wolfratshausen
Prof.-Max-Lange-Platz 1
83646 Bad Tölz

Telefon

08041/505-0

Internet

Vertragsart

unbefristet

Arbeitszeitanteil

Vollzeit , Teilzeit

Tätigkeitsgebiet

Allgemeine Verwaltung , Soziales

Dienstverhältnis

Arbeitnehmer(in) , Beamte(r)

Standort

Landratsamt Bad Tölz-Wolfratshausen
Prof.-Max-Lange-Platz 1
83646 Bad Tölz
Bayern